©Volker Conradus
 
JUNGES! Staatstheater

Funken

 
Gewählter Termin close

Premiere

Freitag, 26.05.2023 um 18:00 Uhr

Kleines Haus

für Jugendliche und Erwachsene

JUNGES! Schauspiel
Till Wiebel

 

Als der 13-jährige Malte Schröder mit seiner Mutter vor dem Tor des Ferienlagers der Arthur McPush Cooperation steht, ahnt er noch nicht, was ihn dort in diesem Sommer erwartet. Ohne Aufsichtspersonen scheinen sich in diesem Feriencamp hochbegabte Außenseiter:innen und Ausnahmetalente zusammenzufinden, die ihre Ferien dazu nutzen, raffinierte Projekte zu entwickeln und auszuarbeiten. Was kann es Schöneres geben, als sich den Sommer über mit Statistiken, Cellosonaten und chemischen und physikalischen Vorgängen in der Atmosphäre zu befassen? Für Malte ist das keine Option. Er fühlt sich als der durchschnittlichste und langsweiligste Mensch auf diesem Planeten und völlig fehl am Platz. Zum Glück freundet er sich schnell mit einer Gruppe der hochbegabten jungen Menschen an. Wäre da nicht die Stimme der Arthur McPush Cooperation, die alles kontrolliert...

 

Das Stück »Funken« wurde 2021 mit dem ersten »Retzhofer Dramapreis« in der Kategorie Junges Publikum ausgezeichnet und skizziert eine Welt, in der Jugendliche ihre Visionen verwirklichen und sich mit Freundschaft und Solidarität einem binären, patriarchalischen und kapitalistischen System widersetzen. Regie führt Emel Aydoğdu, die damit am JUNGEN! Staatstheater Braunschweig ihr Debüt gibt.

 

        keyboard_arrow_up

        Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

        ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
        ↦ Hinweis schließen