©MELINA RUDOLF
 
Staatsorchester

Kammerkonzert

 
Alle Termine
Sonntag, 13.02.2022
11:00 Uhr, Louis-Spohr-Saal
mit Werken u.a. von Enescu, Bozza und Bernstein

Tickets sind an der Tageskasse erhältlich

Sonntag, 06.03.2022
11:00 Uhr, N.N.
mit Werken von Bach, Crumb und Mendelssohn-Bartholdy
Gewählter Termin close

Sonntag, 10.10.2021 um 11:00 Uhr

Kleines Haus

mit Werken von Brahms & Weber

Tickets gibt es ausschließlich an der Tageskasse

 

Auch in dieser Saison präsentiert der Kammermusikverein aus Mitgliedern des Staatsorchesters Braunschweig im Rahmen der Kammerkonzertreihe Programme mit unterschiedlichsten Besetzungen, großer stilistischer Bandbreite sowie einer ausgewogenen Mischung aus berühmten Werken und hörenswerten Raritäten der Kammermusikliteratur. Dabei erweitern befreundete Musiker:innen außerhalb des Staatsorchesters regelmäßig den Kreis der Mitwirkenden.

 

Je nach Pandemielage werden die Konzerte im Louis-Spohr-Saal des Großen Hauses oder im Kleinen Haus stattfinden.

 

Programm

3. Kammerkonzert

Sonntag, 13.02.2022 um 11 Uhr

 

Eugène Bozza
Rustiques

 

Karl Pilss
Sonate für Trompete und Klavier

 

George Enesco
Legende

 

Oskar Böhme
Liebeslied

 

Leonard Bernstein
Rondo for Lifey

 

Michel Legrand, arr. Peter J. Lawrence
How do you keep the music playing

 

mit Dennis Melzer (Trompete), Srba Dinić (Klavier)

 

4. Kammerkonzert 

Sonntag, 06.03.2022 um 11 Uhr

 

Johann Christian Bach

Quintett D-Dur op. 11 Nr.6 für Flöte, 2 Violinen, Viola und Basso Continuo

 

George Crumb

Vox Balaenae for three masked players (Electric Flute, Electric Cello, Electric Piano)

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Streichquartett e-moll op. 44 Nr. 2

 

mit Hanna Reuter (Flöte), Ulrich Kallmeyer (Klavier)

Ensemble ad  Arco: Barbara Buschenhenke (Violine), Cornelia Rumpp (Violine), Hubertus von Conta (Viola), Christian Bußmann (Violoncello)

 

5. Kammerkonzert: Streichquartett

Sonntag, 03.04.2022 um 11 Uhr

 

Johannes Brahms

Streichquartett Nr.1 op. 51/1 c-moll

Streichquartett Nr.2 op. 51/2 a-moll

 

mit George Dudea (Violine), Jueer Wang (Violine)

 

6. Kammerkonzert 

Sonntag, 19.06.2022 um 11 Uhr

 

Claude Debussy

Trio für Flöte, Viola und Harfe

 

Maurice Ravel

Introduction und Allegro Werkverzeichnis Nr.: 1530 für Harfe, Streichquartett, Klarinette und Flöte

 

Ludwig van Beethoven

Septett Es-Dur op. 20 für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott

 

mit Maria Brunner (Violine), N.N. (Violine), Santiago E. Osorio (Viola), N.N. (Violoncello), You Young Lee (Kontrabass), Sandrine Vialette (Flöte), Wolfgang Bayer (Klarinette), Aron Könczei (Horn), Annette Falk (Fagott), Joanna Liberadzka (Harfe)

 

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie unser Schutzkonzept, um Sie und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Alle Informationen rund um Ihren Theaterbesuch und die für den Besuch benötigten Nachweise finden Sie hier. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie nur bei uns empfangen können, wenn Sie zur Einhaltung dieser Maßnahmen bereit sind. Vielen Dank!

 

        keyboard_arrow_up

        Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

        ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
        ↦ Hinweis schließen