La bohème

La bohème

La bohème

Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach »Scènes de la vie de bohème« von Henri Murger
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Die Pariser Bohème spiegelt den Traum von Freiheit und Unabhängigkeit – das Leben der Künstlerfreunde rund um Rodolfo aber sieht anders aus: Es ist kalt in ihrer Mansarde und noch nicht einmal die Miete können sie bezahlen. Als die hübsche Nachbarin Mimì mit der Bitte um Feuer die Wohnung betritt, scheint vor allem in Rodolfos Leben ein wenig Wärme einzuziehen ... Pünktlich zur Vorweihnachtszeit und in der so berührenden wie romantischen Inszenierung von Ben Baur erwacht die berühmte Oper Puccinis in Braunschweig zu neuem Leben.

 

»Hier hat sich das Staatstheater einen Publikumsrenner gezaubert.« (Braunschweiger Zeitung)

Besetzung am 21.10.2023

Musikalische Leitung: Mino Marani
Regie und Bühne: Ben Baur
Kostüme: Julia K. Berndt
Choreografie: Liliana Barros
Licht: Frank Kaster, John Fürntratt
Chor: Georg Menskes
Kinderchor: Mike Garling
Dramaturgie: Valeska Stern
Dramaturgische Betreuung der WA: Sarah Grahneis
sowie: Staatsorchester Braunschweig, Chor des Staatstheaters Braunschweig, Kinderchor des Staatstheaters Braunschweig
Mimì: Ekaterina Kudryavtseva
Rodolfo: Kwonsoo Jeon
Musetta: Veronika Schäfer
Marcello: Zachariah N. Kariithi
Schaunard: Manos Kia
Colline: Jisang Ryu
Benoît / Alcindoro: Rainer Mesecke
Parpignol: Steffen Doberauer
Sergeant: Ross Coughanour
Tambourmajor: Burkhard Bauche


Internetpartner

Termine


  Letzte Aufführung: Do 28.12.2023