©Volker Conradus
 
Schauspiel

Sehr schön und sehr tot (AT)

 
Gewählter Termin close

Premiere

Sonntag, 06.02.2022 um 20:00 Uhr

Aquarium

Eine musikalische Séance von Rebekka David, Gina Henkel & Ensemble

Uraufführung

 

Was haben »Twin Peaks«, »True Detective« und »The Killing« gemeinsam? Am Anfang steht immer eine tote Frau*. Auch eine weibliche* Leiche am Ende hat nie geschadet (Anna Karenina, Emilia Galotti), ach was, sogar ein Scheintod tut’s (Dornröschen, Schneewittchen). Nur »schön« sollte sie sein, denn für nicht normschöne Frauen* bieten die Geschichten, die wir uns ansehen, hören, lesen und erzählen, sowieso kaum andere Rollen als die böse Stiefmutter. Filmschaffende Frauen* forderten kürzlich, im »Tatort« fortan nur nackte männliche* Leichen unters Messer zu legen, aber wohin würde das führen – die Lust am weiblichen* Tod ist schließlich eine kulturelle Konstante, die verteidigt und reproduziert gehört.

 

Geschichten organisieren unsere Fantasie und damit unser Handeln in der Welt. Studien gehen davon aus, dass jede dritte Frau* mindestens einmal im Leben von Gewalt betroffen ist. Im letzten Jahr dazu befragt, was sie täten, lebten sie für 24 Stunden in einer Welt ohne das andere Geschlecht, sagten Männer* Dinge wie »Nichts«, »Mit meinen vergebenen Freunden trinken gehen«. Frauen* hingegen: »Nachts im Park spazieren«, »Feiern gehen, ohne begrapscht zu werden«. Aber die tote Frau* am Sonntagabend wollen wir uns nicht wegnehmen lassen. Noch Fragen?

 

https://intothewild-mentoring.com/

 

Hinweis: Entsprechend den geltenden Corona-Verordnungen haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, um Sie und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Dazu gehört auch das Formular zur Besucherregistrierung, welches Sie sich hier herunterladen können und bitte ausgefüllt zu Ihrem Vorstellungsbesuch mitbringen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie nur bei uns empfangen können, wenn Sie zur Einhaltung dieser Maßnahmen bereit sind. Vielen Dank!

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen