©Volker Conradus
 
Tanztheater

Silent Bodies – Loud Voices

 
Termine
Samstag, 25.02.2023
19:30 Uhr, Großes Haus
Premiere
Premierenfeier im Anschluss
Samstag, 18.03.2023
19:30 Uhr, Großes Haus
Freitag, 24.03.2023
19:30 Uhr, Großes Haus
Sonntag, 16.04.2023
18:00 Uhr, Großes Haus
Donnerstag, 04.05.2023
19:30 Uhr, Großes Haus
Freitag, 23.06.2023
19:30 Uhr, Großes Haus

Uraufführung

 

»Silent Bodies – Loud Voices« – unter diesem Titel treffen vier Choreograf:innen-Größen in drei Kreativ-Teams aufeinander, um aus unterschiedlichen Perspektiven heraus und mit Hilfe ihrer eigenen Bewegungssprachen die Stimme des Körpers zu suchen.

 

Der aus Belgien stammende Stijn Celis ist seit der Spielzeit 2014/15 Ballettdirektor am Saarländischen Staatstheater. In seiner neuen Kreation, welche er für das Tanzensemble am Staatstheater Braunschweig eigens schaffen wird, erforscht er die Möglichkeiten des Körpers, zu einer klingenden Stimme zu finden und Sprache als Ausdruck dessen zu sehen, was wir wirklich sind. Der international gefeierte Londoner Choreograf Ihsan Rustem erzählt in seinem Stück »Long Story Short«, wie existentielle Veränderungen in einem menschlichen Leben ablaufen. Wie stellt man fest und lässt zu, dass ein Lebenskapitel zu Ende geht und ein neues beginnen kann? Guy Nader und Maria Campos sind in Braunschweig keine Unbekannten; ihr Stück »Perpetuum« spielte vor ausverkauften Reihen im Kleinen Haus. Wie auch in »Perpetuum« sollen Bewegungen im Verhältnis zu Raum und Zeit erneut Thema werden. Ihr Ziel ist es, die Anatomie des Raumes zu ergründen. Über die spielerische Erkundung des eigenen Körpers und die Kraft der Anziehung und der Expansion seiner Grenzen soll erfragt werden, wie wir in die Begegnung mit uns selber und anderen eintreten.

 

Besetzung
    • Inszenierung: Stijn Celis, Ihsan Rustem, Guy Nader, Maria Campos
    • Bühne und Kostüme: Imme Kachel
    • Dramaturgie: Ira Goldbecher
      keyboard_arrow_up

      Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

      ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
      ↦ Hinweis schließen