Tanztheater

tanzwärts! Gemeinsam einsam oder Im Innern das Draußen suchen

 

 

Was eigentlich als Community-»tanzwärts!«-Projekt mit rund 150 Laien für die große Bühne des Staatstheaters Braunschweig geplant war, ist unter Corona-Bedingungen zu einem Tanzfilmprojekt für den virtuellen Raum geworden. 22 Teilnehmer*innen im Alter von 10-74 Jahren bewegen sich in einer Stadt unter Kontaktbeschränkungen im Eintracht-Stadion, im Herzog Anton Ulrich-Museum, im Braunschweiger Dom, in der Stadtbibliothek und im Laut Klub. Mit welchen Gefühlen von Sicherheit und Angst müssen wir uns auseinandersetzen? Wie fühlt sich der Körper dabei an?

 

Vorbereitet wurden die Teilnehmer*innen über Online-Workshops und Diskussionsgruppen mit den Ensemblemitgliedern der Tanzkompanie des Staatstheaters Braunschweig. Gemeinsam wurde nach Bewegungen gesucht, die den Körper in Relation zum öffentlichen sowie privaten Raum setzen. Das Ergebnis ist der Tanzfilm »tanzwärts! Gemeinsam einsam oder Im Innern das Draußen suchen«, ein Bekenntnis zum Tanz und zur Gemeinschaft sowie zum Miteinander, auch in Zeiten der sozialen Isolation.

 

Die Premiere des Films findet am 20. Juni um 19 Uhr hier statt: https://youtu.be/UumNIC2oWiM 

 

 

 

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen