©Joseph Ruben
 
Tanztheater

tanzwärts! Wahnsinn

 

 

Angelehnt an den Tanzabend »Vom Sinn der Sinnlichkeit« von Gregor Zöllig beschäftigt sich »Wahnsinn« mit der Bedeutung und der Erfahrung von Sinnlichkeit. Welche Rolle spielt Sinnlichkeit in einer Zeit, in der alles per Mausklick zu funktionieren scheint? In »Wahnsinn« gehen die Teilnehmenden unseren Sinnen auf den Grund.

 

Einen Einblick in Produktion »tanzwärts! Bauchgefühl« erhalten Sie hier.

 

Tanzvermittlerin & Projektleitung »tanzwärts!«

brigitteuray@staatstheater-braunschweig.de

 

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen