Überzeugungstäter III | ©Björn Hickmann/ stage picture
 
Schauspiel

Überzeugungstäter IV

 

Die ersten Tage der Menschlichkeit

 

Im Zentrum des vierten »Überzeugungstäter«-Projekts steht für 5 Studierende die Frage: Mit welcher Perspektive schauen wir auf die Krisen, die uns umgeben und wie verarbeiten wir Gefühle der Ohnmacht, Schuld, Überforderung und Wut? Sind wir, ist unsere Generation ein Ende oder ein Anfang? Inspirations- und Reibungsfläche ist Karl Krauss’ »Die letzten Tag der Menschheit«. Von hier aus starten sie mit dem Regisseur Benno Steinegger Suchbewegungen, die selbst zum Stück werden und skizzieren dabei performative Portraits ihrer selbst.

 

Eine Kooperation des Studiengangs Schauspiel der HMTMH mit dem Institut für Performative Künste und Bildung der HBK Braunschweig und dem Staatstheater Braunschweig.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen