Undirty Dancing

Undirty Dancing

Aquarium DIY

Ein rhythmisches Experiment über die Liebe mit Julius Ferdinand Brauer

Auf der Suche nach der Liebe in den eigenen vier Wänden. In der eigenen Ordnung. Doch was passiert, wenn die Erregung zum arrhythmischen Motor dieses Alltags wird? Wenn die eigenen Biorhythmen zur amourösen Aporie führen, dann gibt es nur einen Ausweg: Waschen. Spülen. Schleudern. Fertig.

 

Aus Texten von Ernst Jandl und dessen langjähriger Lebenspartnerin Friederike Mayröcker über Thomas Brasch und Kurt Schwitters bis zu Ovid und Billie Eilish collagiert Julius Ferdinand Brauer einen musikalisch-lyrischen Abend. Den eigenen Körper als Instrument nutzend, wagt er zwischen Waschmaschine und Saugroboter ein rhythmisches Experiment über die Liebe.

 

Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde, keine Pause

Besetzung

Kostüme: Jessica Krepinsky
Bühnen-, Beleuchtungs- und Tontechnik: Julian Huke, Kolja Löblich
Outside Eye: Daniele Szeredy, Bo Wilschnack
Dramaturgische Beratung: Katharina Gerschler
Von, für und mit: Julius Ferdinand Brauer


Internetpartner

Termine


  Letzte Aufführung: So 11.06.2023