Zauberflöten und Glockenspiel

Zauberflöten und Glockenspiel

Zauberflöten und Glockenspiel

Moderiertes Konzert zur Oper von
Wolfgang Amadeus Mozart für Flötenquartett und Gesang / ab 6 Jahren

Dieses Kinder- und Familienkonzert gibt Einblicke in die Welt der »Zauberflöte«: zu Prinz Tamino und seiner mutigen Prinzessin Pamina, ohne die er seine Prüfungen nie bestehen würde, zum lustigen Vogelfänger Papageno, dessen berühmtes Lied alle Zuhörer:innen gemeinsam erklingen lassen. Und auch zur sternflammenden Königin der Nacht und ihrem Gegenspieler Sarastro. Dabei steht die Musik von Mozart im Mittelpunkt. Wie in der Oper verleihen die verliebt, wütend oder jubilierend vorgetragenen Melodien der etwas verwirrenden Geschichte erst ihren Zauber.


Wolfgang Amadeus Mozarts Musik wird bis heute von Jung und Alt gleichermaßen verehrt, er schafft es wie kein anderer, Emotionen und Ereignisse so in seiner Musik zu verpacken, dass diese intuitiv und ohne große Vorerfahrung verständlich werden. Flöte, Geige, Bratsche und Cello bieten dabei ein volles klangliches Spektrum: Von glänzend hell bis zu den tiefsten Tönen kann die gesamte Musik erklingen. Das Publikum wird zum Mitsingen dringend benötigt, aber auch für die besonderen Effekte in der Geschichte ist Mitmachen erwünscht!

Besetzung

Dramaturgie: Johanna Schatke


Internetpartner

Termine

So 02.03.2025
Kleines Haus
11:00
Zauberflöten und Glockenspiel
Premiere
Mi 19.03.2025
Kleines Haus
09:30
Zauberflöten und Glockenspiel
Mi 19.03.2025
Kleines Haus
11:00
Zauberflöten und Glockenspiel
So 01.06.2025
Kleines Haus
11:00
Zauberflöten und Glockenspiel