Zeit für Klassik 2

Zeit für Klassik 2

Die beliebten »Bilder einer Ausstellung« in ihrer Fassung für Sinfonieorchester erklingen in der Congressunion Celle.

Die erst durch die Orchestrierung von Maurice Ravel im Jahre 1922 weltberühmt gewordene Programmmusik »Bilder einer Ausstellung«, ist im Original ein Klavierzyklus aus dem Jahre 1874 komponiert von Modest Mussorgski. Dieses Werk ist im Grunde ein musikgewordener Gang durch die Gedenkausstellung eines Malerfreundes Mussorgskis.
Unter der musikalischen Leitung Srba Dinic‘ erklingt in der zweiten Konzerthälfte die vierte Sinfonie Robert Schumanns. Auch bei diesem Werk verging einige Zeit zwischen der ursprünglichen Fassung und der Freigabe an das geneigte Publikum. Zehn Jahre lang überarbeitete der Komponist sein Werk, welches eigentlich bereits 1841, direkt nach seiner »Frühlingssinfonie« entstanden war, zu einer Zeit, als im Leben Schumanns gerade der größte Kampf gewonnen war: der um seine Ehefrau Clara. Als Besonderheit dieser romantischen Sinfonie gilt ihre durchkomponierte Form, die die vier Sätze »wie aus einem Guss« ineinander übergehen lässt. Ein wunderbarer Kontrast zu den vertonten einzelnen Bildern der ersten Konzerthälfte.

 

Modest Mussorgski

Bilder einer Ausstellung

 

Robert Schumann

Sinfonie Nr. 4 in d-Moll op. 120

 

Musikalische Leitung: Srba Dinić

Staatsorchester Braunschweig

 

Großer Saal, Beginn 20.00 Uhr

Karten: www.staatstheater-braunschweig.de, Telefon 0531 1234 567,

und an allen bekannten VVK-Stellen



Internetpartner

Termine

Di 27.02.2024
Celle
20:00
Zeit für Klassik 2
In der Congress Union Celle