© Marikel Lahana
 
Extras

Carte Noire nommée Désir

 
Alle Termine
Samstag, 09.07.2022
20:00 Uhr, Großes Haus
Festival Theaterformen
Sonntag, 10.07.2022
20:00 Uhr, Großes Haus
Festival Theaterformen
Gewählter Termin close

Sonntag, 10.07.2022 um 20:00 Uhr

Großes Haus

Festival Theaterformen

Rébecca Chaillon, Paris
Festival Theaterformen

 

»Carte Noire nommée Désir« ist ein bittersüßer Kommentar auf die Vergleiche Schwarzer Körper mit süßen Lebensmitteln und heißen Getränken. Acht Schwarze Performerinnen hinterfragen die Hypersexualisierung und Exotisierung Schwarzer Körper und die fortlaufenden rassistischen Stereotypisierungen und Zuschreibungen in der Gesellschaft Frankreichs. Kaffee, Kakao und Zucker werden auf der Bühne zum Schmelzen gebracht und in ihre kolonialen Bestandteile zersetzt.

 

Dauer: 2h 40min

Sprache: Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Sa 09.07. 20:00 Uhr
So 10.07. 20:00 Uhr
Staatstheater Großes Haus

Mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur.

Mehr Infos auf www.theaterformen.de

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie unser Schutzkonzept, um Sie und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Alle Informationen rund um Ihren Theaterbesuch und die für den Besuch benötigten Nachweise finden Sie hier. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie nur bei uns empfangen können, wenn Sie zur Einhaltung dieser Maßnahmen bereit sind. Vielen Dank!

 

        keyboard_arrow_up

        Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

        ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
        ↦ Hinweis schließen