©Thomas M. Jauk/Stage Picture
 
Musiktheater

L'Invisible

 
Gewählter Termin close

zum letzten Mal

Mittwoch, 19.06.2019 um 19:30 Uhr

Großes Haus

Einführung 18:45 Uhr

Alle Termine
Samstag, 25.05.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Premiere
Einführung 18:45 Uhr | anschließend Premierenfeier
Donnerstag, 30.05.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Einführung 18:45 Uhr | mit Nachgespräch
Samstag, 01.06.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Einführung 18:45 Uhr
Freitag, 07.06.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
zum vorletzten Mal
Einführung 18:45 Uhr
Mittwoch, 19.06.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
zum letzten Mal
Einführung 18:45 Uhr

Trilogie lyrique von Aribert Reimann
nach Maurice Maeterlinck
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

In seinem jüngsten, 2017 uraufgeführten und überragend aufgenommenen Werk hat Aribert Reimann erneut Stoffe der Weltliteratur für die Opernbühne bearbeitet: Drei Dramen von Maurice Maeterlinck verbindet er zu einem eindringlichen und musikalisch intensiven Musiktheater über den Umgang mit dem Tod und die damit einhergehenden Gefühle von Trauer, Angst und Hilflosigkeit, wobei besonders den Gesangsstimmen Raum zur differenzierten Gestaltung gegeben wird. Die Produktion »L’Invisible« ist eine Zweitaufführung und eröffnet das Festival »Notes« 2019.

Bitte beachten Sie: Bei den Sitzplätzen über dem Orchestergraben (Reihe 1–3) haben Sie nur eingeschränkte Sicht auf die Übertitel. 

 

Gefördert durch:
Besetzung am 19.06.2019
Für die Ansicht abweichender Besetzungen bitte in der linken Spalte den gewüschten Termin auswählen.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen