Extras

Martin-Linzer-Preis 2019 für das Staatstheater Braunschweig

 

 

Der Martin-Linzer-Preis der Fachzeitschrift Theater der Zeit (TdZ) wird in diesem Jahr an das Staatstheater Braunschweig vergeben. Der 2017 ins Leben gerufene Preis erinnert an den 2014 verstorbenen Theaterkritiker und langjährigen TdZ-Chefredakteur Martin Linzer und soll jeweils »ein Ensemble oder eine freie Gruppe aus dem deutschsprachigen Raum für herausragende künstlerische Leistung« ehren.

Alleinjuror in diesem Jahr war der TdZ-Redakteur Gunnar Decker. Er schreibt in seiner Begründung: Der diesjährige Preisträger, das Staatstheater Braunschweig unter seiner Intendantin Dagmar Schlingmann, erforsche seit zwei Spielzeiten »die Gesetze und Gesetzlosigkeiten von Geschichte auf eine besondere Weise − im Zusammenklang von dokumentarischen und grotesken Spielelementen. Dabei ersteht ein überraschendes Kaleidoskop der Wandlungen, dessen Ausdrucksstärke fasziniert.« Die gesamte Mitteilung lesen Sie auf www.theaterderzeit.de 

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen