©Volker Conradus
 
Staatsorchester

Staatsorchester unterwegs

 
Alle Termine
Donnerstag, 09.02.2023
19:30 Uhr, Helmstedt
Dienstag, 14.02.2023
20:00 Uhr, Wolfsburg
Mittwoch, 15.02.2023
20:00 Uhr, Celle
Samstag, 18.02.2023
17:00 Uhr, Hitzacker
Sonntag, 26.03.2023
11:00 Uhr, Wolfsburg
Donnerstag, 04.05.2023
20:00 Uhr, Celle
Gewählter Termin close

Mittwoch, 11.01.2023 um 20:00 Uhr

Celle

»Freiheits-Lieder« – Neujahrskonzert 

 

Das Staatsorchester Braunschweig gastiert regelmäßig in umliegenden Städten. Weitere Informationen sowie Tickets erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstaltern. 

 

»Freiheits-Lieder« – Neujahrskonzert am 11.01.2023

Das Staatsorchester Braunschweig unter der Leitung von Christine Strubel mit Werken von u.a. Johann Strauß Sohn, Eduard Strauß und Ernst Arnold. Solisten: Katharina Göres (Sopran) und Michael Pflumm (Tenor).

 

Der »Walzerkönig« Johann Strauß Sohn, der diesen Beinamen gewissermaßen von seinem Vater, dem Komponisten des »Radetzky-Marsches« geerbt hat, wird häufig auf seine Rolle als Unterhaltungskünstler des aufstrebenden Wiener Bürgertums im 19. Jahrhundert reduziert und entsprechend eingeordnet. Zu Unrecht! Denn er war ein Sympathisant der Revolutionäre des Jahres 1848 und ist also in dieser Hinsicht mit Richard Wagner vergleichbar, der 1849 in Dresden auf die Barrikaden ging. Strauß schrieb zur medialen Unterstützung der Aufständischen den Walzer »Freiheitslieder« und einen »Revolutions-Marsch«. Außerdem die Scherzpolka »Liguorianer-Seufzer«, die musikalisch die nächtlichen Ruhestörungen der Studenten vor den Häusern prominenter Anhänger von Metternichs Machtsystem karikiert. Das Programm des Celler Neujahrskonzertes 2023 in der Reihe »Zeit für Klassik« bietet neben Walzern und Polkas von Komponisten der Strauß-Dynastie eine Reihe von Arien aus Wiener Operetten und Wiener-Liedern wie »Ich bin a stiller Zecher« und »Wenn der Herrgott net will«.

        keyboard_arrow_up

        Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

        ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
        ↦ Hinweis schließen