©Jessica Lüders
 
Schauspiel

Themenabend

 
Termine
Gewählter Termin close

Sonntag, 01.12.2019 um 16:00 Uhr

Aquarium

Nach dem Parteitag. Endlich alternativlos leben. Und tanzen.

Aktuell keine Termine geplant.

 

Erst machten wir aus einer Probebühne ein Aquarium, und jetzt machen wir aus dem Aquarium einen Kleingarten KGV AQUARIUM. So eine Laubenkolonie mit Klubheim, halb drinnen, halb draußen. Draußen im Grünen, sonst gerne nah an der Autobahn. In diesem Fall mitten im Theaterbau. Ein Utopia, ein Ort ungleich Arbeit, der aber mit Arbeit verbunden ist, sonst droht Wildwuchs, Vermüllung und Löwenzahn. Und das immer noch im Kleinen Haus. Im 2. Stock. Früher war der Laubenpieper genuiner Ausdruck der deutschen Seele. Heute zelebrieren wir die Laubenpieperei als Voraussetzung für Theater: Gemeinschaft, Entspannung und eine völlig neue und unerwartete Raumerfahrung. Nachbarschaft ist hier ein extremer Zustand zwischen Idylle und Kampfplatz. Tatsächlich machen wir das. Den Kleingarten Aquarium. In vollem Ernst. Das ziehen wir durch. Und darin findet alles statt. Fünf neue Inszenierungen, Direktmusiken, die Konzertreihe Musik bei Freunden. Gastspiele und Lesungen. Und mehr noch: Eigentümerversammlungen. Werden Sie Kleingärtner auf Zeit. Mieten Sie sich stundenweise ein in unsere Parzelle. Klären Sie Ihre Nachbarschaftsverhältnisse wie Sie wollen, fraternisierend oder militant. Sie sind hier frei. Sie werden hier zum Du, Hier, wo aus dem Bühnenboden die Maulwürfe linsen. Und die Tomaten im Scheinwerferlicht erröten.

 

Zählkarten gibt es an der Abendkasse und online. Zahl was du willst/ kannst.

 

Dieses wird eine Feier für das Leben. Die eine Party, die den Mauerfall nicht miesmacht. Dieses ist das, was die Stadt sich verdient hat, jetzt, wo diese Leute endlich wieder abreisen. Jetzt wird alternativlos gefeiert. Mit Alternative-Hits, Disko-Kugel und Freigetränken bis die ersten vier Kisten leer sind.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen